Cronjobs auf dem Raspberry Pi einrichten

Raspberry Pi Cronjobs einrichten

Cronjobs einrichten

Möchte man ein Befehl zu einem bestimmten Zeitpunkt regelmäßig ausführen o
der nach jedem Raspberry Pi Neustart ein Programm starten, so kann man hier für ziemlich einfach einen Cronjobs einrichten.
So habe ich zum Beispiel ein Backup Skript, welches zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden soll.
Mit dem Befehl:

sudo crontab -e

Als Editor empfehle ich hier den Nano-Editor.
Die Eingabe hat folgende Syntax:
m (Minute) h (Stunde) dom (Tag des Monats) mon (Monat) dow (Wochentag) command (auszführbare Aufgabe).

Möchte man nun jeden Tag um Mitternacht ein Backup erstellen, so muss folgendes in die letzte
Zeile eingetragen werden:

0 0 * * * /home/pi/backup.sh

Um solche Aufgaben automatisch täglich, stündlich auszuführen gibt es noch bestimmte
Variablen, die am Anfang der Zeile geschrieben werden.
Es stehen uns folgende Variablen zur Verfügung:

 

  • @reboot (nach jedem Neustart)
  • @hourly (stündlich)
  • @daily (täglich)
  • @weekly (wöchentlich)
  • @monthly (monatlich)
  • @yearly (jährlich)

Wenn jetzt wöchentlich das Backup-Skript um Mitternacht starten soll, muss dies
in die Zeile eingetragen werden:
@weekly 0 0 * * * /home/pi/backup.sh

Comments

comments

Kommentar verfassen