Raspberry Pi PasswortRecovery

Raspberry Pi Passwort Recovery

Es kann passieren, das wir mal unser Passwort vom Raspberry Pi vergessen,
das ist nicht gleich ein Grund die SD-Karte mit einem frischen System zu beschreiben.
Ich möchte euch hier eklären wie wir das Kennwort auf einem Raspberry Pi zurücksetzen (nicht knacken / cracken!).

Raspberry Pi Access denied
Raspberry Pi Access denied

Step 1) cmdline.txt ändern

Als erstes schalten wir den Raspberry Pi aus und entfernen die SD-Karte.
Diese kommt nun in einem Kartenleser rein, wir öffnen mit einem Editor (zB.: Notepad.exe oder Notepad++) aus dem Inhalt der SD-Karte, die cmdline.txt

init=/bin/sh

Raspberry Pi Änderungen in der cmdline.txt
Raspberry Pi Änderungen in der cmdline.txt

 

Step 2) Neues Passwort setzen

Nach den Änderungen speichern wir diese ab und schließen die Karte wieder an den Raspberry Pi
wieder an und starten ihn.
Nun haben wir die Möglichkeit etwas einzugeben, wir können folgenden Befehl eingeben:

mount -o remount,rw / (Recovery Partition mounten)
passwd pi (Passwort des Users pi ändern)

Step 3) Änderungen übernehmen

Nun müsst ihr euch ein neues Passwort aussuchen und dieses zweimal eingeben.
Damit die Änderungen wirksam werden müssen wir noch mit zwei Befehlen
das ganze übernehmen:

sync
exec /sbin/init

Als letzten Schritt entfernen wir unsere Änderungen in der cmdline.txt.

Nun sollten wir uns mit unserem User, id.R “pi” und dem neuen Kennwort wieder einloggen können.

Comments

comments

Kommentar verfassen