Raspberry Pi Portable Office Client

Die Raspnian Distribution wird nur mit den nötigsten Applikationen ausgeliefert.

So soll es auch sein, da der Anwender sich mit dem System auch auseinander setzen soll.
In diesem Beitrag möchte ich den Raspberry Pi zu einem Office Computer
konfigurieren.
Theoretisch könnte man auf dem Raspberry PI

Step 1) System aktualisieren

sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade

Step 2) Bildbearbeitungsprogramm installieren (GIMP) auf dem Raspberry Pi

sudo apt-get install gimp

Step 3) Textverarbeitungssoftware installieren
Eigentlich könnten wir hier nun auch OpenOffice oder sein Perdant Libre Office installieren,
aber aus Performancegründen, nehmen wir das schlanke AbiWord

sudo apt-get install abiword

 

Step 4) Tabellenkalkulationsanwendung “GNumeric” auf dem Raspberry Pi

sudo apt-get install gnumeric

 

Step 5) Installation Email-Client “IceDove” auf dem Raspberry Pi

sudo apt-get install IceDove

IceDove ähnelt sehr dem Thunderbird-Client.
Wem IceDove nicht gefällt kann sich als alternative mal den “claws-mail” anschauen.

Step 6) Mindmapping Software “Freemind” installieren
Als Organisationssoftware für den Raspberry Pi können wir das Freemind
nehmen:

sudo apt-get install freemind

Nun können wir noch IceDove einrichten und und diverse Einstellungen treffen.
Und im Prinzip haben wir unser kleinen portablen Office Client auf dem Raspberry Pi eingerichtet.

Comments

comments

Kommentar verfassen