Whatsapp und Firefox auf dem Raspberry Pi

WhatsApp und Firefox auf dem Raspberry Pi

Möchten wir WhatsApp auf dem Raspberry Pi betreiben benötigen wir dazu erstmal einen
kompatiblen Browser, dazu zählen: Google Chrome, Firefox, Opera oder Safari.
Da es die o.g. Browser nicht für den Raspberry Pi gibt,
greifen wir auf den Browser IceWeasel zurück der die Firefox Engine hat und von der Bedienung
dem Firefox nahezu identisch ist.

Der Firefox heißt in der Linux-Welt “IceWeasel”

Step 1) Firefox auf dem Raspberry Pi installieren

sudo apt-get install iceweasel

Step 2) IceWeasel starten
Nach erfolgreicher Installation, starten wir den Firefox Klon, IceWeasel auf dem Raspberry Pi
und rufen folgende Adresse ein:
https://web.whatsapp.com/

Nun müssen wir nur noch auf dem Handy in Whatsapp, WhatsApp Web auswählen:

Raspberry Pi WhatsApp Web
WhatsApp Web auf dem Raspberry Pi

Das auf das Whatsapp Web touchen und oben Rechts auf das + tippen (oben rechts).
Dann Scannen wir vom IceWeasel den QR Code ein.

Nach erfolgreichem QR Code einscannen, sollten wir kurz danach mit unserem
Raspberry Pi über IceWeasel und WhatAapp kommunizieren können.

Comments

comments

Kommentar verfassen